Training beim Mountainbike-Team "Schwarze Berge" aus der Rhön
Sie sind hier: Startseite

MTB-Team "Schwarze Berge"

Maintal-Marathon in Güntersleben

Moritz belegt beim Maintalmarathon in Güntersleben Platz 3 in der Altersklasse U19. Jakob wird Vierter, Dominik (leider ohne Bild) Fünfter.

Team-Biathlon in Rodenbach

Nils & Johann gewinnen den Team-Biathlon.
Nils & Johann gewinnen den Team-Biathlon. Maria & Samuel belegen in der Mixed-Wertung den zweiten Platz.

Das "Mountainbike-Magazin" auf Rhöntour

Zu den Bildern

Ralf Schanze, freier Redakteur der Zeitschrift „Mountainbike-Magazin“, Autor diverser Radreisebücher und Profi-Fotograf war drei Tage in der Rhön unterwegs, um für die Zeitschrift einen Bericht über das Mountainbiken in der Rhön zu schreiben. Unterstützt wurde er dabei von Jakob und Dominik aus unserem Team, die als "Fotofahrer" mit auf Tour gingen. Dazu gehörte es dann auch, immer wieder den selben Berg hinauf und hinunter zu fahren und vor allem, gegen 4.30 Uhr aufzustehen, um rechtzeitig bei Sonnenaufgang an den passenden Plätzen zu sein. Mit unterwegs waren auch Moritz, Erik und Noah. Aufs Bild "durften" aber nur Jakob und Dominik, weil sie an allen Tagen Zeit hatten,, mitzufahren.

Techniktraining bei Marco Hösel

Einmal ganz in Blau.
Einmal ganz in Blau. In den Trikots der "Schoolbiker" nahm das Team "Schwarze Berge" im Erzgebirge an einem Fahrtechniktraining bei Marco Hösel teil. Das Training hatte das Team von der "Aktion Fahrrad" als Dankeschön für die Hilfe bei der Ausrichtung der 1. Deutschen Meisterschaft im CC der Schulmannschaften im unterfränkischen Rappershausen erhalten.

Auftakt Lupinenbekämpfung auf der Platzer Kuppe

Noch ist der Gipfel der Platzer Kuppe fast Lupinenfrei. Und das soll nach Möglichkeit auch so bleiben. Darum haben sich die Geröder Mountainbiker vorgenommen, immer wieder einmal auf den Berg zu fahren und nach den Lupinen zu schauen. Ziel ist es, die Lupinen am Blühen, vor allem an der Ausreifung der Samen zu hindern. Denn hat die Lupine erst einmal Fuß gefasst, ist die bunte Artenvielfalt der Bergwiesen oberhalb von Geroda und Platz in Gefahr.

Trailpflege für die Saison 2018

Zu den Bildern

DM in Rappershausen: Helfer & Fahrer

Zu den Bildern

Radeln für die Presse
Radeln für die Presse

Dominik
Dominik gewinnt Silber auf der Kurzstrecke beim Haßbergeritt
Dominik, Noah und Jakob
Dominik, Noah und Jakob belegen Platz in der Teamwertung auf der Kurzstrecke beim Haßbergeritt.

Dominik wird Zweiter beim Haßbergeritt auf der Kurzstrecke.
Fast hätte es für eine Zeit unter einer Stunde gereicht. Am Ende waren es 1:00:31, die Dominik für die 22 Kilometer brauchte. Das war Platz zwei in der Altersklasse und Platz sieben in der Gesamtwertung bei 44 Startern. Etwas Pech hatten Jakob und Noah, die an einer Streckenteilung falsch eingewiesen und erst nach über einem Kilometer Fahrstrecke darauf aufmerksam gemacht wurden, dass sie auf dem falschen Kurs unterwegs waren. Dennoch reichte es für den dritten und vierten Platz, wobei eigentlich beide gemeinsam durchs Ziel fuhren. Nur ist eine zeitgleiche Zieldurchfahrt bei dem eingesetzten Zeitmesssystem nicht möglich.

Obwohl die zusätzliche Fahrstrecke die beiden sicherlich sieben bis acht Minuten gekostet hat, reichte es am Ende für das Team „Schwarze Berge“ für die Silbermedaille in der Teamwertung. Ohne die ärgerlichen Zusatzkilometer hätte es sogar für Platz eins gereicht.

Die erste Mountainbiketour 2017

Trailbauwochenende in Rappershausen